Zum Heranzoomen mit Maus über das Bild fahren

Scyphocrinites elegans

Bestellnr.: CN049

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Versteinerte Seelilienplatte aus dem unteren Devon, ca. 417 Millionen Jahre alt.
Größe ca. 250 x 210 mm

Preis:
159,00 €
Alle angegebenen Preise sind Endpreise ohne Versandkosten. Gemäß §6 Abs.1 Z 27 UStG. erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage nach Zahlungseingang

Menge: 1

Name: Fossilien Seelilien Scyphocrinites elegans

Fundort: Erfoud, Marokko

Zeitalter: Devon, Lochkovium

Alter: ca. 417 Mio Jahre

Größe: ca. 250x210 mm

Beschreibung: Gut erhaltene versteinerte Seelilien Scyphocrinites elegans (Zenker 1833). Unterdevon, ca. 417 Millionen Jahre alt. Seelilien (Crinoidea) gehören zum Stamm der Stachelhäuter und sind mit den Seeigel und Seeesternen verwandt. Die ältesten fossilen Seelilien stammen aus dem Ordovizium.

Die Bojen-Seelilien von Marokko gehören zu den merkwürdigsten Entwicklungen von Seelilien überhaupt. Die ursprüngliche Wurzel am Stielende wurde in eine gashaltige Schwimmboje umgewandelt. An diesen sogenannten Lobolithen hängend lebten die Scyphocrinoiden an der Wasseroberfläche. Sie erreichten eine beträchtliche Größe mit Stielen von mehreren Metern Länge und Lobolithen von bis zu 30 cm Durchmesser.
Wie sich die Bojen aus ursprünglich kleinen Wurzeln herausgebildet haben, ist noch Gegenstand der Forschung.
Scyphocrinites lebte vom Oberen Silur bis ins untere Devon, also vor ca. 443 - 355 Millionen Jahren.

Größe der Platte ca. 250 x 210 mm

Sie erhalten zu jedem gekauften Fossil ein Etikett mit den wichtigsten Informationen (Name, Zeitalter, Fundort...)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x