Zum Heranzoomen mit Maus über das Bild fahren

Carpopenaeus sp. Libanongebirge

Bestellnr.: CR121

Verfügbarkeit: Lieferbar

Eindrucksvolle Fossilienplatte mit 5 versteinerten Schwimmkrebsen aus dem Libanon Gebirge. Ca. 100 Millionen Jahre alt.


Größter Krebs ca. 47 mm ohne Fühler (entlang der Körperachse gemessen)
Plattenkalk ca. 152 x 109 mm

Preis:
239,00 €
Alle angegebenen Preise sind Endpreise ohne Versandkosten. Gemäß §6 Abs.1 Z 27 UStG. erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage nach Zahlungseingang

Menge: 1

Name: versteinerter Krebs Carpopenaeus Libanon

Fundort: Hgula bei Byblos, Libanon

Zeitalter: Kreide, Oberkreide, Cenoman

Alter: ca. 94 - 100 Mio Jahre

Größe: ca. 152x109 mm

Beschreibung: Eindrucksvolle Fossilienplatte mit 5 versteinerten Krebsen der Art Carpopenaeus sp. (Glaessner 1946) aus der berühmten Fossilien-Fundstelle Hgula bei Byblos im Libanon Gebirge. Oberkreide, ca. 94 - 100 Millionen Jahre alt. Die versteinerte Krebs sind naturbelassen und nicht nachcoloriert.

Das Libanon Gebirge nahe der Hafenstadt Byblos zählt zu den wichtigsten Meeresfossilien Fundstellen der Welt. Die Kalksteinfelsen rund um die Dörfer Haqil, Hjoula und Nammoura liefern eine Vielzahl von ausgezeichnet erhaltenen Fossilien wie Haie, Rochen, Quastenflosser und auch Reptilien aus der Kreidezeit. Bisher wurden ca. 200 verschiedene Gattungen und mehr als 500 Arten beschrieben.

Größter Krebs ca. 47 mm ohne Fühler (entlang der Körperachse gemessen)
Plattenkalk ca. 152 x 109 mm

Sie erhalten zu jedem gekauften Fossil ein Etikett mit den wichtigsten Informationen (Name, Fundort, Zeitalter...)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x