Zum Heranzoomen mit Maus über das Bild fahren

Gryphaea sp. aus Deutschland

Bestellnr.: M100

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Versteinerte Austern aus dem Unterjura.
Ca. 180 Millionen Jahre alt.

Größe ca. 65 x 50 mm

Preis:
9,00 €
Alle Preise inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-7 Werktage nach Zahlungseingang

Wichtige Info:
Vom 24.06.2024 bis einschließlich 30.06.2024 ist der Online-Shop geschlossen.
Lieferungen erfolgen erst wieder ab 01.07.2024

Menge: 1

Name: versteinerte Auster Gryphaea sp.

Fundort: Schwäbische Alb, Deutschland

Zeitalter: Unterjura

Alter: ca. 180 Millionen Jahre

Größe: ca. 65 x 50 mm

Beschreibung: Versteinerte Austern Gryphaea sp. aus der Schwäbischen Alb, Unterjura, ca. 180 Millionen Jahre alt. Die Oberfläche wurde geschliffen und poliert.
Gryphaea ist eine ausgestorbene Muschelgattung, die mit den Austern verwandt war. Im Volksglauben wurde die Muschel wegen ihres Aussehens lange Zeit als "Zehennagel des Teufels" bezeichnet.

Größe ca. 65 x 50 mm

Sie erhalten zu jedem gekauften Fossil ein Etikett mit den wichtigsten Informationen (Name, Fundort, Alter...)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen
Ich stimme zu x